Eingriffe in den Straßenverkehr mit kurzfristigen Arbeiten: Schnell, sicher und rechtskonform handeln

Eingriffe in den Straßenverkehr mit kurzfristigen Arbeiten: Schnell, sicher und rechtskonform handeln

Sicherheitsniveau erhöhen – Aufwand verringern

  • Seminar Seminar
320,00 € *

zzgl. MwSt.

Bestellnummer: SW10002
Termine in Planung 1-tägiges offenes Seminar, Webinar oder Inhouse Schulung Wir helfen...

Termine in Planung

1-tägiges offenes Seminar, Webinar oder Inhouse Schulung

Wir helfen Ihnen bei sehr kurzfristigen Maßnahmen im öffentlichen Verkehrsraum schnell aber gleichzeitig regelkonform zu sichern.
Anhand von praktischen Beispielen zeigen wir Ihnen welche Sicherungsmaßnahmen am besten ergriffen werden müssen. Das hilft Ihnen in den unterschiedlichsten Situationen sofort auf einen vorhandenen Standard zurückgreifen zu können.

Egal ob Tagesbaustelle, Nachtbaustelle oder Wanderbaustellen: Sie erhöhen das Sicherheitsniveau, minimieren die Gefahr rechtlicher Vergehen und verringern gleichzeitig Ihren Aufwand.

Schulungsinhalt

  • Rechtsgrundlagen (StVO mit VwV, RSA 21, ZTV-SA 97)
  • Verkehrssicherungspflicht gem. BGB § 823
  • Verkehrsrechtliche Anordnung – Vereinfachtes Verfahren gem. § 45 StVO
  • Jahresgenehmigung
  • Verantwortlicher gem. ZTV-SA 97
  • Sonderrechte gem. § 35 StVO
  • Notmaßnahmen – Rechtfertigender Notstand
  • Nutzung von Regelplänen nach RSA 95
  • Verkehrszeichen – Anbringung und Aufstellung
  • Verkehrseinrichtungen
  • Warnposten und Arbeitsschutz (ASR A 5.2)

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren aus erster Hand, wie Sie auch bei sehr dringlichen Maßnahmen das Sicherheitsniveau erhöhen, die Gefahr rechtlicher Vergehen minimieren und gleichzeitig Ihren Aufwand verringern.
  • Sie erhalten Klarheit über das rechtliche Notwendige
  • Sie greifen zukünftig auf fertige und optimierte Standards bei kurzfristigen Arbeiten im Straßenverkehr zurück.

Teilnehmerkreis

Unternehmen für Tief-, Straßen-, Kanal und Netzbau; Unternehmen für Verkehrssicherung und Straßenreinigung; Telekommunikations-Unternehmen, GaLaBau-Betriebe, Vermessungsbüros, Straßenverkehrs- und Straßenbaubehörden, Straßenmeistereien, Stadtwerke, Ordnungsämter, Polizei

Hinweis: Seminaranmeldungen sind nur für Firmen und Behörden möglich. Anmeldungen von Privatpersonen können auf diesem Weg nicht berücksichtigt werden.

Anmeldeformular als PDF-Datei

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF-Datei herunterladen und uns per E-Mail, Fax oder per Post zusenden: Seminaranmeldung

Irrtümer/Änderungen vorbehalten

Informationen verbergen
Informationen anzeigen

Aktuelle Corona-Maßnahmen

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat höchste Priorität! Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme an einem Präsenz-Seminar als Bedingung für den Zutritt zur Veranstaltung die offiziellen COVID-19-Richtlinien einhalten müssen, auch in Bezug auf Impfung und Testung. Die Nichteinhaltung führt dazu, dass der Zutritt möglicherweise ohne Rückerstattung der Seminargebühren verweigert wird. Unsere Seminarbetreuung überprüft und dokumentiert ggfs. die erforderlichen Nachweise.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe – bleiben Sie gesund! 

Ihr Deichmann+Fuchs-Fortbildungsteam

Teilnahmegebühren und Leistungen

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigungen sowie Verpflegung während der Seminarzeiten.

Ablauf

Dauer

1 Tag: von 09:00 bis 17:00 Uhr

Gerne als Inhouse-Seminar buchbar

Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen