Auffrischungsseminar nach MVAS

1-tägiges Inhouse Seminar

Für alle Verantwortlichen aus den Schulungsgruppen A-E.
Vom Gesetzgeber nach 3 bis 5 Jahren empfohlene Auffrischung der Qualifikation des Verantwortlichen nach RSA/ZTV-SA für alle Arten von Straßen einschl. Autobahnen.

Seminar Auffrischung MVAS

Wussten Sie, dass viele Straßenverkehrsbehörden den Verantwortlichen von Baustellensicherung nur noch Schulungsbescheinigungen anerkennen, die nicht älter als 3 bis 5 Jahre sind?

Frischen Sie Ihr Wissen im Bereich Baustellensicherung an allen Arten von Straßen (einschließlich Autobahnen) auf und bleiben Sie auf dem neusten Stand der Sicherheit. Nach dem Besuch unseres Seminars halten Sie den Nachweis in Form einer Teilnahmebescheinigung in der Hand.

Schulungsinhalt:

  • Einführung in die Rechtsgrundlagen: RSA 95, ZTV-SA 97 und die StVO
  • Zuständigkeiten
  • Verantwortlicher gem. RSA/ZTV-SA
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Verletzung der Überwachungspflicht
  • Abnahme- und Kontrollpflicht
  • Notmaßnahmen
  • Sonderrechte
  • Warnkleidung
  • Praxisbeispiele


Icon Teilnehmerkreis
Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter und Führungskräfte von Baubetrieben, Bauhöfen, Behörden, Energieversorgern, Ingenieur- und Vermessungsbüros, Verkehrssicherungsunternehmen, Forstverwaltungen

Icon Uhr

Seminardauer: 2 Tage

Icon Seminargebühr
Seminargebühr:
individuelles Preisangebot inkl. Seminarunterlagen, Fachbuch „Arbeitsstellensicherung aktuell", Teilnahmebescheinigung, Seminarequipment

Icon Haus

Seminarort: Inhouse in Ihren eigenen Räumlichkeiten
Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot. Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an.

Leitung Seminare

Gerne beraten wie Sie persönlich oder erstellen Ihnen Ihr ganz individuelles Angebot:

0941 56 84 - 118
akademie@deichmann-fuchs.de