Die NEUE Rechtslage zwischen ASR A 5.2 und RSA 95:
Konflikte und Lösungsansätze (alle Straßen)

1-tägiges offenes oder Inhouse Praxisseminar

Widersprüche und Konflikte erkennen - Lösungsansätze für die Praxis finden.

Zusammenspiel zwischen ASR A 5.2 und RSA95

Der Entwurf der technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A 5.2 zeigt: Deren bevorstehende Einführung bringt in der praktischen Umsetzung latentes Konfliktpotential zu den Inhalten der bestehenden RSA 95 mit sich. Die Widersprüche zwischen beiden Regelwerken erfordern daher zwingend eine beidseitige Harmonisierung. Andernfalls treffen Praktiker in der Umsetzung auf zwei nur schwer miteinander zu vereinbarende Regelungen.

In unserem Praxisseminar lernen Sie die Konflikte zwischen beiden Regelwerken kennen und erarbeiten gleichzeitig wirkungsvolle Lösungsansätze für Ihre Umsetzung in der Arbeitspraxis.

Schulungsinhalt:

  • Gefahren für das Baustellenpersonal
  • Verantwortung und Pflichten
  • Rechtslage Verkehrssicherung: StVO, RSA 95, ZTV SA 97
  • Vorschriften und Regeln zum Arbeitsschutz: ArbSchG, Baustellenverordnung,
  • Arbeitsstättenverordnung, ASR A 5.2 (Entwurf)
  • Schutzmaßnahmen: Sicherheitsabstände, Bewegungsfläche Vergleich RSA 95/ ASR A 5.2)
  • Lösungsansätze mit Praxisbezug

Teilnehmerkreis: 
Mitarbeiter und Führungskräfte von Baubetrieben, Bauhöfen, Verkehrsbehörden, Energieversorgern, Ingenieur- und Vermessungsbüros, Verkehrssicherungsfirmen und Forstverwaltungen

Ihr Nutzen:
  • Sie erfahren aus erster Hand, welcher Handlungsbedarf für eine erfolgreiche Umsetzung der technischen Regeln ASR A 5.2 besteht und welche Maßnahmen bereits jetzt zu ergreifen sind.
  • Sie erhalten einen kompakten Überblick zu den wesentlichen Anforderungen der technischen Regeln.
  • Sie bekommen kompetente, praxisorientierte Hilfestellung bei der Gestaltung und der Umsetzung der technischen Regeln.

trennstrich_2

Termine und Orte:
24.09.2018, Dresden (10% Frühbucherabatt bis 30.07.2018) >> Jetzt anmelden
08.10.2018, Hannover (10% Frühbucherrabatt bis 13.08.2018) >> Jetzt anmelden
19.10.2018, München (10% Frühbucherrabatt bis 24.08.2018) >> Jetzt anmelden
31.10.2018, Köln (10% Frühbucherrabatt bis 05.09.2018) >> Jetzt anmelden

Termine 2019:
04.02.2019, Karlsruhe (10% Frühbucherrabatt bis 10.12.2018) >> Jetzt anmelden
11.03.2019, Müchen (10% Frühbucherrabatt bis 14.01.2019) >> Jetzt anmelden
18.03.2019, Leipzig (10% Frühbucherrabatt bis 21.01.2019) >> Jetzt anmelden
08.04.2019, Frankfurt/Eschborn (10% Frühbucherrabatt bis 11.02.2019) >> Jetzt anmelden

02.10.2019, Köln (10% Frühbucherrabatt bis 07.08.2019) >> Jetzt anmelden
07.10.2019, Hannover (10% Frühbucherrabatt bis 12.08.2019) >> Jetzt anmelden
18.11.2019, Dresden (10% Frühbucherrabatt bis 23.09.2019) >> Jetzt anmelden
02.12.2019, München (10% Frühbucherrabatt bis 07.10.2019) >> Jetzt anmelden



Seminardauer:
1 Tag: 09:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmergebühr:
regulär: 320,00 €
Sonderpreis für Abonnenten: 288,00 €
>> 10% Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Seminartermin!

Alle Preise pro Anmeldung inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Tagungsgetränke und Mittagessen; zzgl. MwSt.

>> Anmeldeformular als PDF herunterladen

Gerne auch als Inhouse-Seminar buchbar. Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.
Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot an. 

Leitung Seminare

Gerne beraten wie Sie persönlich oder erstellen Ihnen Ihr ganz individuelles Angebot:

0941 56 84 - 118
akademie@deichmann-fuchs.de